Suchformular

Liebe Aachener*innen,

Sie haben Ihre Entscheidung getroffen: Mit 67,37 Prozent der abgegebenen Stimmen haben Sie mich heute am 27. September zur Oberbürgermeisterin für Aachen gewählt. Sie schenken mir Ihr Vertrauen für die nächsten fünf Jahre, Aachen positiv zu gestalten: Sozial, ökologisch, und gemeinsam mit den Menschen, die hier leben. Ich bin von diesem spürbaren Willen, etwas zum Guten zu verändern, sehr berührt und sage: Dubbele Merssi!

Diese Wahl war geprägt von einer Aufbruchstimmung, wie sie Aachen lange nicht erlebt hat. Die Beteiligung und Unterstützung aus der Bevölkerung war enorm. Und: Diese Wahl war eine Generationenwahl. Viele junge Menschen haben klar zum Ausdruck gebracht: Es muss sich etwas ändern, und die Zeit dafür ist jetzt.

Mein Dank geht an all die Menschen, die mich in diesem intensiven Wahlkampf gestützt haben: An die GRÜNEN in Aachen, die mich mit klugem Rat, mit zupackender Tatkraft und mit brennender Energie begleitet haben. An die vielen Menschen aus der kreativen Szene Aachens und besonders aus meinem Umfeld der Bleiberger Fabrik, die mit phantasievollen Ideen und Aktionen wertvolle Unterstützung geleistet haben. An die zahlreichen Testimonials, die aus der Mitte der Stadtgesellschaft für mich geworben haben. An die Bürger*innen, die viele Gelegenheiten genutzt haben, mit mir ins direkte Gespräch zu kommen. Sie haben mir ihre Anliegen, ihre Wünsche und Vorstellungen für Aachen mitgegeben haben.

Der größte Dank geht an meine Familie – an meinen Mann und meine zwei Söhne, die meine Entscheidung, als Oberbürgermeisterin zu kandidieren, von Anfang an mitgetragen haben. Sie haben mir Mut gegeben, Kraft, Liebe und Zuversicht.

Wie es mit mir als #OberbürgermeisterinfürAachen weiter geht, dazu werde ich mich bald im Detail äußern. Offiziell beginnt meine Amtszeit im November. Bis dahin werde ich die Zeit nutzen, mich weiter in die neuen Aufgaben einzuarbeiten und ein kompetentes Team zusammenzustellen, das mich ins Rathaus begleiten wird.

Für heute gilt einfach, das tolle Ergebnis zu feiern und die enorme Unterstützung zu genießen, die diesen Wandel in Aachen möglich gemacht hat.

Danke an alle Wählerinnen und Wähler in Aachen

Ich freue mich auf die Aufgaben

Stillstände in der Stadtentwicklung beenden. Chancen von Kindern und Jugendlichen fördern. Quartiere und „LebensRäume“ vor unserer Haustüre entwickeln. Verkehr klimaneutral gestalten. Bezahlbaren Wohnraum schaffen. Aachen begrünen. Haltung und klare Linie zeigen. Unsere offene, solidarische Gesellschaft erhalten und weiter fördern. Mit Verantwortung und Verlässlichkeit möchte ich mit Ihnen diese Wege gehen und Aachen lebenswerter machen.

Kommen wir ins Gespräch

Ich bin viel in Bewegung, gerne unter Menschen. Ich liebe es zu kommunizieren, höre zu und tausche mich aus. Zugewandt mit Interesse, mit Herzblut und mit guten Ideen. Sie treffen mich in den kommenden Monaten bei zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten im gesamten Stadtgebiet. Sprechen Sie mich an, laden Sie mich zu Ihrem eigenen Thema ein. Kommen Sie in mein Bürger*innen-Büro in der Pontstraße 28 zu einem persönlichen Gespräch. Oder schreiben Sie mir und geben mir Ihre Themen mit.