Liebe Aachener*innen

Jeder Mensch ist anders. Auch in Aachen. Deshalb ist es mir seit jeher wichtig, dass wir uns auf unsere eigenen Stärken und Ziele konzentrieren.

1963 bin ich als Kind von Kaufleuten geboren und in der Eifel groß geworden. Menschlichkeit, Respekt und das Lernen aus Fehlern waren in unserer Familie von Bedeutung. Unternehmerisches Handeln und Denken sowie die Bereitschaft, mich stets weiter zu entwickeln, lernte ich früh. Sowohl in der von Ordensschwestern geführten Mädchenschule als auch während meines Diplom-Studiums in Trier erfuhr ich die Unterstützung, die es braucht, um Dinge anzustoßen und zu verändern.

Mit Engagement und Verantwortung war ich in der katholischen Jugendverbandsarbeit, in der Friedensbewegung, der Frauenpolitik und der Arbeitslosenarbeit aktiv. Zuzuhören, bestehende Verhältnisse zu hinterfragen und Lösungen aufzuzeigen waren damals wichtige Eigenschaften – und sind es heute noch.

Aachen ist meine Heimat

Seit ich 1987 nach Aachen kam, fühle ich mich mit dieser Stadt verbunden. Ich lebe mit meinem Mann in Kohlscheid. Dort finde ich in unserem Garten mit den beiden Hündinnen Ruhe und Ausgleich. Der Kontakt zu unseren beiden erwachsenen Söhnen in der Nähe von Aachen ist eng.

1994 übernahm ich die wundervolle Aufgabe der Leitung der Aachener „Bleiberger Fabrik“. Bildung, Lernen und Kultur sind Teil unseres Lebens und fördern das Miteinander auf Augenhöhe. Mit überschaubarer Investition konnten wir funktionierende Prozesse etablieren und ins Tun kommen. Was dabei stets bewahrt wurde, sind die moralischen Werte: sowohl im kleinen Rahmen wie auch gesellschaftlich.

Anstehende Veränderungsprozesse so zu gestalten, dass sie eine moderne Stadtgesellschaft nicht überfordern ist eine Aufgabe, der ich mich gerne stelle. Ich schätze das Besondere in Aachen mit seiner europäischen Kultur und einem vielfältigen Lebensgefühl. Dazu gehören vor allem die Menschen, die an diesem Ort gemeinsam leben, Rechte und Bedürfnissen haben und individuelle Meinungen vertreten.

Das ist es, was für mich unsere Stadt ausmacht und auch die Basis für eine Heimat ist. Unsere Heimat.
Gehen Sie mit mir den nächsten Schritt, denn bereits ein kleiner Schritt in die richtige Richtung kann große Auswirkungen haben. Lassen Sie uns die Wege gehen, die Aachen braucht: damit es unsere besondere Stadt bleibt, in der wir gerne leben.

Lassen Sie uns gerne ins Gespräch kommen. Hier geht es zum Kontakt.